Die Lage

Das Kleinwalsertal ist ein sonniges, 15 km langes, Sackgasse, das zu Österreich gehört.
Außerdem ist das Tal völlig isoliert vom Rest des Landes, das nur über Deutschland erreichbar ist.
Das Kleinwalsertal besteht aus vier Dörfern: Riezlern, Hirschegg, Mittelberg und Baad.
Mit dem Auto erreichen Sie das Tal nur über Oberstdorf in Deutschland.
Das Kleinwalsertal ist sehr schneesicher, da es sich in einem sogenannten Schneeloch befindet.
Ein schneeloch ist ein Name für ein Gebiet, das überdurchschnittlich viel Schnee fängt.
Während auf der anderen Talsohle fast nichts gefallen sein kann, gibt es im Kleinwalsertal eine große Schicht.
Dies liegt an der geographischen Lage in Bezug auf die umliegenden Berge in Kombination mit einer vorherrschenden Windrichtung.
In den umliegenden Dörfern gibt es sehr gute Wintersportmöglichkeiten.
Es gibt nicht nur 128 km Pisten, sondern auch mehr als 50 km geräumte Winterwanderwege.
Natürlich gibt es viele schöne Spaziergänge zu machen.
Von Mai bis November können Sie kostenlos mit den Bergbahnen zu den Berggipfeln mit den schönsten Aussichten fahren.
Mountainbiker können sich auch auf Radwegen verschiedener Schwierigkeitsgrade vergnügen.
Die Kinder können sich auch auf den vielen Spielplätzen vergnügen.
Da ist zum Beispiel der Familienberg Söllereck, wo Sie mit der Achterbahn den Berg hinunterfahren.
Oben befindet sich ein Kletterwald, wo Sie verschiedene Hänge in den Bäumen abdecken können.
Etwas für jeden!

Wildentalstrasse 3, 6993 Mittelberg, Kleinwalsertal, Vorarlberg, Oostenrijk.